WinMOD / WinMOD kann jetzt auch ABB-Roboter in einer Co-Simulation einbinden

Im Rahmen der technologischen Weiterentwicklung von WinMOD besteht nun auch die Möglichkeit externe Robotersimulationen in ein WinMOD-System einzubinden.


WinMOD-SIMLINE / Neuer Workflow zur Erstellung der 3D-Signalliste für 3D-CAD Projekte

Neben der neuen Benutzeroberfläche war auch die Neugestaltung des Workflows zur Erstellung der 3D-Signalzuordnungsliste für 3D-Visualisierungsprojekte ein wichtiges Anliegen. Als Ergebnis gibt es eine völlig neue und genau auf diesen Workflow zugeschnittene Registerkarte unter der 3D-Ansicht.


WinMOD-SIMLINE / Neues Benutzeroberflächendesign

In den beiden zentralen WinMOD-SIMLINE Anwendungen (WinMOD-SIMLINE 3DView und WinMOD-SIMLINE Assistant) wurden die Symbolleiste, Menüstruktur und -Bezeichnungen komplett überarbeitet, um die beiden wesentlichen Workflows 3D-Visualisierung und WinMOD-SIMLINE Layouterstellung noch effizienter zu gestalten.


WinMOD-SIMLINE / Erweiterte Importfunktionen und Collada-Unterstützung

Die neue Importfunktion enthält einen Modus zur Projektbearbeitung und -zusammenführung. Mit ihm können diverse VRML2.0-Modelle vor dem eingentlichen Import bearbeitet werden (z.B. Maßstabanpassung: Meter-Millimeter oder VRML-konforme Betriebsmittelbezeichnungen) und zu komplexen Anlagen zusammengeführt werden.


WinMOD-Konfigurationen / A800 für Siemens Automatisierungssysteme mit PROFINET und PROFIBUS

Die WinMOD-Konfiguration A800 wurde speziell zur Echtzeitsimulationskopplung von WinMOD an Siemens SIMATIC Automatisierungssystemen (SPS/ PLS/ IPC) entwickelt. Sie ist die empfohlene Standardlösung zur feldbusbasierten „Hardware in the Loop“ – Kopplung (HIL) von WinMOD mit realen Automatisierungs-systemen (AS) der Firma Siemens.


WinMOD-SIMLINE / WinMOD-SIMLINE Systemplattform komplett 64bit

Mit dem neuen WinMOD-SIMLINE Setup V8.0.0.17 bieten wir jetzt alle WinMOD-SIMLINE V8.0 Anwendungen als 64bit-Version an: WinMOD-SIMLINE Assistant, WinMOD-SIMLINE 3DView, WinMOD-SIMLINE Generator.